Sonntag, 21. März 2010

Ostern

Langsam rückt Ostern immer näher. Da wurde es Zeit, mal meine neuen Schätze auszuprobieren und ein paar Osterkarten zu basteln.

Die erste Karte hab ich nach einem Sketch von Create4Fun, passend zur dieswöchigen Challenge gemacht. Hier ist der Sketch:



Ich hab ihn etwas langgezogen, weil ich meinen Hasenstempel verwenden wollte:



Das erste "Fertig-Blümchen", das ich verbastelt habe. :))


Und dann hab ich so noch ein paar Karten gebastelt. Mal verspielt, mal etwas schlichter, mal niedlich und mal nicht. Quer durch die Bank halt:


Hier hab ich mich nochmal an dem obigen Sketch orientiert. Hatte sogar den Kreis ausgeschnitten, der unter das Motiv und neben den Scrap-Papier-Streifen gekommen wäre und hab ihn dann vergessen. Tststs... Aber ist trotzdem schön.


Ist das Papier mit den Hühnern nicht total süß?





Mit Hasen-Eyelets und Blümchen-Quicklet.



Davon hab ich gleich ein paar gemacht. Sind zwar sehr einfach, aber gefallen mir so gut. Leider hab ich jetzt nichts mehr von dem Cardstock in zartgelb.


Danke für's Vorbeischauen! Alles Liebe,

Kommentare:

  1. Tolle Karte hast du gemacht!
    Vielen dank für deine Teilnahme bei der Create4fun Challenge.
    xxx Anne-Marije

    AntwortenLöschen
  2. Great card!!
    Thanks for joining us at the Create4fun Challenge

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...