Freitag, 14. Oktober 2011

Maritime Karte und eine Gewinnerin

 Eine liebe Kollegin meines Mannes verläßt das schöne Bayern, um zu ihrem Freund an die Ostsee zu ziehen. Und ich durfte für diesen Anlass eine Karte werkeln, auf der alle Kollegen dann unterschreiben sollten. Der Auftrag war, eine Karte in DIN A 4. Wirklich eine Herausforderung. Aber ich finde, sie ist gut gelungen. Dadurch, dass sie an die Ostsee geht, dachte ich, etwas maritimes paßt. Ich hab zwei Blätter Cardstock in Flüsterweiß genommen und diese mit DSP in glutrot verbunden. Das breite gestreifte Band in Marine paßt so gut zum maritimen Look! Und so ein Schiff wollte ich schon lang mal ausprobieren.





Außerdem steht die Gewinnerin meines zweiten Beitrags der Inkspiration-Weeks fest. Gewonnen hat die liebe Julia mit diesem Kommentar:



Liebe Julia, herzlichen Glückwunsch! Melde Dich doch bitte bei mir und schick mir Deine Adresse, dann kann das Spitzenband und das DSP auf die Reise gehen.

Vielen Dank an alle, die so fleißig kommentiert haben. Mir wäre es wirklich immer am liebsten, alle würden gewinnen. Aber ich drück Euch ganz fest die Daumen für's nächste Mal!

Liebe Grüße,

Kirstin

Stampin' Up!:
Cardstock: Flüsterweiß, Glutrot, Marine
Stempelkissen: Marine
Stempel: Sweet Shoppe Alphabet lower
Stanzen: --

Big Shot: --
Sonstiges: DSP Signalfarben, gestreiftes Band Marine

Kommentare:

  1. Ooooh freu ich mich. bin geraden einen Meter in die Höhe gehüpft. Denn heute war so überhaupt nicht mein Tag aber jetzt.... DANKE Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Hey freu mcih für die Gewinnerin... und dir ein Lob für solch einen liebevollen Blog

    R.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...