Dienstag, 19. März 2013

Wie kommt ein Hase auf die Telefonzelle?

Sicher kennt Ihr das schöne Stempelset "Nostalgie", dass es im Rahmen der Sale-a-Bration noch bis Freitag kostenlos zu einer Bestellung gibt. Ja, ich finde dieses Set nach anfänglicher Skepsis wirklich wunderschön. Wobei die Motivwahl doch zu Diskussionen anregt und so fragte ich letztens die liebe Tina, wem man denn bitte eine Karte mit einer Telefonzelle schenkt. Die ganze Unterhaltung schreib ich Euch hier nicht auf, aber als Fazit kam raus, dass eine Karte mit Telefonzelle und einem Hasen drauf doch mal was ganz anderes wäre. Und so durfte sich Tina über eben eine solche Karte freuen und zwar als Begrüßung in unserem Stampin-up-Team:



Ich hoffe, Tina hat sich darüber gefreut und Euch gefällt die Karte auch!

Liebe Grüße,

Kirstin

Kommentare:

  1. Hi hi! Zur eigentlichen Frage kann ich beitragen, dass eine meiner Kundinnen sich sehr über die Telefonzelle gefreut hat. Sie ist nämlich Inhaberin eines Reisebüros und macht damit nun Gutscheine. Für Reisen nach London oder so ;) LG, Annemarie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Kirstin, was für eine frische,frech, fröhliche Karte! Ich musste gleich schmunzeln. Super Idee, die muss ich mir merken :o) LG Britta (die, die auch so gerne Glitzer mag)

    AntwortenLöschen
  3. ich habe mich wahnsinnig gefreut. zuerst dachte ich an einen Irrläufer wegen dem Willkommen, baby, aber ich fand es total süß. ich stecke ja noch in den Demo-Kinderschuhen...
    Und die Karte liegt hier griffbereit, denn die Technik fasziniert mich sehr. Und ich hab herzlich gelacht und mich gefreut


    PS: Die andere Tina hatte ich damals im Kopf, kurz vor ihrer Reise nach London ;) - so haben wir wohl alle unsere Inspirationen

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...