Samstag, 10. November 2012

Stampin' Up! Convention 2012 in Mainz - Teil 3 - Swaps

Ein wenig später als geplant zeige ich Euch heute meine Swaps, die ich für die Stampin up Convention in Mainz gebastelt hab. Und natürlich die vielen schönen Swaps der anderen Demos, die ich tauschen durfte. Es sind so tolle Werke dabei, so wunderhübsche Inspirationen - ich war und bin immer wieder ganz baff.

Ich muss ehrlich sagen, Massenproduktion ist ja nicht so ganz meins. Deshalb hab ich zwei verschiedene Swaps für die Convention vorbereitet. 

Zum einen diese wunderhübschen Täschchen in zwei Varianten. Einmal gruselig mit dem Designerpapier Halloween en vogue, gefüllt mit Halloween Gummibärchen:


Und einmal weihnachtlich mit dem tollen Papier Adventsgala, gefüllt mit Mini-Lebkuchen:


Hier auch einmal aus der Nähe:


Die Basis für das Täschchen ist ein 6x6'' Papier. Und wenn Ihr es nachbasteln wollt, findet Ihr hier die Anleitung. Ich hab allerdings die Maße etwas verändert und an zwei gegenüberliegenden Seiten jeweils bei 1 1/4 Inch bzw. 2 1/2 Inch gefalzt.

Meine zweite Swap-Version sah so aus:


Dafür hab ich ein DIN A 4 Papier gedrittelt und bei 19 cm gefalzt. Den unteren Teil hab ich mit der Big Shot geprägt. Passt der Strumpf und das Ornament aus dem Stempelset "Open Sleigh" nicht perfekt? Dazu noch ein Schleifchen und ein wenig Glitzer in Form eines Sternchens hier und da - fertig :) Aber ist doch süß, oder? 

Und hier mal eine Bilderflut der vielen tollen Swaps, die ich dafür tauschen durfte:













Kommentare:

  1. Ich hatte deine Swaps gar nicht gesehen - die sind ja der Hammer!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja lieb von Dir, Dankeschön! Ich finde, wir haben uns alle viel Mühe gegeben bei unseren Swaps :)

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...